Camping Rursee

18. März 2020

Infos zu Ihrer Anreise

Mit einigen Auflagen haben wir unseren Campingplatz seit Montag, den 11.05.2020 geöffnet und freuen uns über Euren Besuch.

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere Vorgaben, sowie Einschränkungen

Die Anreise darf nur mit Wohnwagen oder Wohnmobil erfolgen.

Zelte sind ab dem 27.06.2020 wieder herzlich Willkommen.

Die Sanitäranlagen sind mit Einschränkungen geöffnet. Wir bitten Sie, Ihre Nasszelle im Wohnwagen oder Wohnmobil mitzubenutzen.

Unsere Zeltwiese ist geöffnet für Wohnmobile und Wohnwagen. Hier bieten wir keinen Strom an. Wir berechnen eine Pauschale von 15,. € pro Nacht, pro Fahrzeug.

Unser Kanu und SUP Verleih ist geöffnet.

Die Verordnung des Landes NRW zur Corona-Pandemie gilt selbstverständlich auf unserem Campingplatz.

Auf Grund der hohen Anfrage, kann es sein, dass Sie uns telefonisch nicht erreichen. Wir bitten Sie, uns eine E-Mail zu senden.

Wir freuen uns auf Euch!

Christina Bauer & Team

7. Juni 2017

Unsere Zeltwiese

Camping Rursee mit dem Zelt

Regelungen für unsere Zeltwiese

  • NEU Unsere Zeltwiese ist geöffnet für Wohnmobile und Wohnwagen. Hier bieten wir keinen Strom an. Wir berechnen eine Pauschale von 15,. € pro Nacht, pro Fahrzeug.
  • Nachtruhe Um 22:00 Uhr ist Nachtruhe. Das Abspielen von Musik sowie eigenes Musizieren ist ab 22 Uhr nicht gestattet.
  • Parken PKWs müssen aus Platzmangel außerhalb des Geländes geparkt werden. Auf dem angrenzenden Wanderparkplatz ist genügend Platz. Nach Absprache werden Ausnahmen genehmigt.
  • Die Anreise mit Kühlfahrzeugen ist untersagt.
  • Alkoholkonsum Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken ist Jugendlichen unter 16 grundsätzlich untersagt. 16 und 17- jährigen ist es gestattet, Bier, Wein und andere „schwach“ alkoholische Getränke in geringen Mengen zu genießen. Alkoholexzesse sind grundsätzlich nicht gestattet. Trunkenheit mit begleitendem Kontrollverlust (Gleichgewichtsstörungen, Grölen, Wldpinkeln, Schreien etc.) führen zu sofortigem Platzverweis.
  • Kautionsregelung Bei Anmeldung von Gruppen wird eine Kaution in Höhe von 100 € pro Gruppe verlangt.
  • Mülltrennung/Müllentsorgung Der Müll wird zwecks Wiederverwertbarkeit getrennt in: Papier, Gelber Sack Müll (Verpackungen und sonstiger Plastik Müll sowie Nicht-Pfand- Plastikflaschen), Bio-Abfall, Pfandflaschen, Nicht-Pfand Glas-Flaschen (Glascontainer im Ort!), Kork und Batterien. Nur, was in keinen dieser Bereiche fällt, kann als Restmüll angesehen werden und gehört in die schwarze Tonne. Zelte, Luftmatratzen, Pavillione, Grills, Stühle, Tische ect. Gehören NICHT in unsere Mülltonnen und müssen wieder mitgenommen werden! Bei unsachgemäßer Müllentsorgung wird der Kautionsbetrag einbehalten!
  • Wir akzeptieren keine: Einweggrills oder Grills die unter 80 cm Höhe sind.
  • Offenes Feuer ist untersagt. Nach Absprache an unserer Feuerstelle erlaubt.
  • Herumliegende Zigarettenstummel, Kronkorken ect. Wildpinkeln wird mit einem Bußgeld von 50,- Euro geahndet. Bei Missachtung der Regeln erfolgt Platzverweis, der Kautionsbetrag wird einbehalten! Bei einem Platzverweis erfolgt keine Erstattung des gezahlten Betrags für den Aufenthalt!
  • Und für alle Gäste, für die diese Regeln selbstverständlich sind, wünschen wir ein unbeschwertes Miteinander und viel Spaß auf unserer geselligen Zeltwiese.

         Euer Camping Rursee Team

5. Mai 2020

Haus am Rursee

Ihr Ferienhaus am Rursee – mit Blick über den Nationalpark Eifel

Genießen Sie die Freiheit der Eifel. Nirgendwo können Sie Natur so hautnah erleben, wie bei einem Aufenthalt in unserem Haus am Rursee in Simmerath-Woffelsbach. Fernab der Großstädte spüren Sie die Ruhe und die Kraft des Nationalparks.  Zur Webseite ->

17. Januar 2020

Silent Rider

Bitte unterstützt uns, damit der Rursee und die Eifel für alle Gäste, mit und ohne Motorrad eine ruhige, entspannte und sichere Umgebung bleibt.


Helft mit.
Warum wurde die Initiative ins Leben gerufen?
Viele Menschen deutschlandweit leiden unter der Motorradlärm-Problematik. Betroffene Anwohner werden durch teils unerträglichen Lärm von illegal manipulierten Motorrädern oder rücksichtslosen Fahrern zur Verzweiflung gebracht.
Aber auch der Großteil der Motorradfahrer, die sich rücksichtsvoll und vorbildlich verhalten, müssen Streckensperrungen, Ausgrenzungen oder pauschale, öffentliche Diffamierungen oder Anfeindungen ertragen.
Wir möchten gemeinsam mit allen Beteiligten eine für eine Verbesserung der Situation sorgen und alle Standpunkte berücksichtigen.
Dafür benötigen wir eure Unterstützung!
Werde auch du Unterstützer!
Posted in: Allgemein
23. Mai 2017

Gebraucht Boote-, SUP- & Campingmarkt 2020

Boote-Markt am Rursee

Gebraucht Boote-, SUP-, Campingmarkt 2020
Veranstaltung: Gebraucht Boote-, SUPs- & Campingmark

Veranstaltungsart: Wassersport & Camping

Datum: Sa. 28.08.2020 bis Sonntag 30.08.2020

Öffnungszeiten: 11:00 – 20:00 Uhr für Interessenten und Käufer

Veranstaltungsbeschreibung

An diesem Wochenende findet zum 3. Mal der Gebraucht Boote-, SUP & Campingmarkt statt.

Die Veranstaltung bringt Wassersportler und Camper zusammen, um sich auszutauschen und gebrauchtes Material zu verkaufen, tauschen oder zu verschenken.

Camping Rursee ist Erlebnisort, Treff- und Austauschpunkt für alle, die sich für Kanufahren, Stand-up-Paddeln & Campen interessieren und bietet die Möglichkeit, vor Ort Erworbenes direkt auszuprobieren und zu testen.

SUPsafety wird einige Stand-up-Paddleboards aus dem Bestand verkaufen!

Der Markt findet unter freiem Himmel statt!

Am Abend steht ein Feuer zum Grillen bereit.

Für Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich. Diverse Getränke können an der Rezeption erworben werden.


Anmeldung für Camper & Verkäufer bitte per e-mail. Es fallen die normalen Campinggebühren an.

Interessenten und Käufer benötigen keine Anmeldung und haben freien Eintritt.

Wir freuen uns auf Euch,

das Team vom Camping Rursee

Veranstaltungsort:

Gelände: Camping Rursee

Adresse: Seerandweg 26, 52152 Simmerath/ Rurberg

Kontakt: Tel.: +49 (0) 2473 2365

info (at) camping-rursee.de

www.camping-rursee.de

3. März 2016

Natur Camping

Nach Umstrukturierung seit 2014, können Touristencamper unseren Platz naturnah erleben.

Posted in: News